Vans SK8-Hi Sneaker black/black/white

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

79,85€
Inkl. 19% MwSt.
Größentabelle

* Pflichtangaben

79,85€
Inkl. 19% MwSt.

Der Vans SK8-Hi in der Farbe black/black/white zählt zu den ersten Skateschuhen, die Vans entworfen hat. Dieser legendäre High Top-Sneaker brachte als erstes den unterstützenden Halt eines Sportschuhs in die Welt des Skatens. Durch seine Funktionalität und sein Style überzeugt er nun schon seit über 40 Jahren und hat seine Fans nicht nur bei Skatern. Bis zum heutigen Tag hat er seine Original-Form beibehalten. Die Kombination aus strapazierfähigem Canvas und Nubukleder sowie die weißen Nähte sind optisch nur schwer zu toppen. Natürlich ist der SK8-Hi auch mit der patentierten Waffelprofil-Laufsohle von Vans ausgestattet.

  • legendärer High-Cut Sneaker
  • perforierte und mit Ziernaht versehene Zehenkappe
  • weich geschäumtes, stoßdämpfendes EVA-Fußbett
  • zweifach vernähte Ollie-Area
  • gepolsterter Saum
  • gestanzte Schnürsenkelösen
  • verstärkte Fersenkappe
  • Fersenstabilisator
  • vulkanisierte Wrap Cup Gummiaußensohle mit "Waffel"-Profil
  • Vans "Off The Wall"-Gummipatch an der Ferse und Detail auf der Zunge

Zusatzinformation

Material Wildleder/Canvas
Farbe schwarz
Marke Vans
Markenshops Vans Online Shop
Artikelnr. VD5IB8C
1

Es gibt kaum einen Namen, der so sehr für Skateschuhe steht wie der der kalifornischen Firma Vans. Seit dem Jahr 1966, als sie unter dem Namen Van Doren Rubber Company gegründet wurde, stellt sie Schuhe her, die immer den Geschmack der Zeit trafen.

Der Hi-Top oder heute Sk8-Hi war 1966 der erste Schuh, der speziell zum Skateborden konzipiert war. Nach einer kurzen Entwicklungszeit wurde eines der bis heute beliebten und bewährten Markenzeichen des Labels eingeführt: Die patentierte Vans waffle sole, das waffelförmige Muster in der Sohle der Schuhe.

In den frühen 1970er Jahren fand die Firma in den Skateboardern, die schon immer auf der Suche nach funktionellem Schuhwerk waren, einen neuen Kundenstamm. Auch die BMX-Gemeinde, die sich ähnlich dem Skateboard-Boom von den USA aus über die ganze Welt ausbreitete, erhob Vans zu den Schuhen ihrer Wahl.

Im Jahr 1982 gelang der Firma der endgültige Durchbruch, als Sean Penn ein Paar Vans-Slip-Ons mit schwarz-weißem Karomuster (Checkerboard) im Film Ridgemont High trägt.

Der Vans Slip on, ein Low-Top, ohne Schnürsenkel, zum Reinschlüpfen ist vor allem in der Skater- und der „aktuellen“ Punk- und Emoszene, aber auch als Lifestyle Schuh momentan sehr beliebt. Neuerdings wird er auch in der Houseszene getragen. Aber auch in der Hip-Hop-Szene werden die Schuhe immer beliebter.

Heutzutage gehören Vans zu den Trendschuhen. Sie wurden in der Kultjugendserie O.C., California von Seth Cohen (Adam Brody) getragen. Corey Taylor, Frontman der Band Slipknot trug die Schuhe im Video „Before I forget“. Mit diesem umfassenden Programm gelang es dem Schuhlabel immer wieder den Underground, sowie den Mainstream zufrieden zu stellen.

  • Versandkostenfrei ab 40€
  • Kostenloser Rückversand
  • 100 Tage Widerrufsrecht
  • Versandfertig innerhalb 24h
  • Geld zurück Garantie durch Trusted Shops
  • Gutschrift innerhalb 7 Tagen
  • SSL-Verschlüsselung
  • Datenschutz
  • bis 14 Uhr bezahlte Bestellungen werden am selben Tag versandt (Mo-Fr)
Vans SK8-Hi Sneaker black/black/white

Weitere Farben